auf Kreta

Tango-Workshops, Milongas und mehr mit Tänzerinnen und Tänzern aus allen kretischen Tango Communities. In Heraklion und 2x Tango Trips nach Rethymnon und Chania

26.10.2019 until 03.11.2019

Mit Tangolehrern aus Kreta und Deutschland, DJs aus München und Kreta. Das vollständige Programm und die Kontaktdaten werden in Kürze bekannt gegeben

Preise pro Person

Full Pass (alle Workshops und Milongas) Early-Bird €90
Full Pass (mit Unterkunft im Doppelzimmer) Early-Bird €250
Tagespass (Workshop und Milonga) Early-Bird €20


~ Manuel Frantz ~
  • Berlin, Deutschland
  • Manuel tanzt Tango seit 2014 und begann nur zwei Jahre später mit dem DJing. Zunächst legte er in Milongas in München auf und erhielt bald Einladungen als DJ bei internationalen Milongas und Events aufzulegen, wie Tango Remolino DJ Festival (Lviv, Ukraine), Flores de Invierno Tango Weekend (Moskau), St. Petersburg Tango Marathon und GRAZy Tango Festival.
    Er legt schwerpunktmäßig die großen Orchester der Epoca de Oro auf, die uns die Emotionen geben, die wir im Tango suchen. Er wird euch mit einer ausgewogenen Mischung aus emotionalen, dramatischen und rhythmischen Tandas durch den Abend führen.
~ Daniel Kubas ~
  • Munich, Deutschland
  • Auf einem Langstreckenflug auf halber Strecke zwischen Berlin und Melbourne im Jahre 1998 fand der Tango Daniel Kubas als er sich einen Dokumentarfilm über die Entstehung des Tango ansah. Sobald er wieder festen Boden unter den Füßen hatte, begann er damit, Tangomusik zu sammeln und kurz danach nahm er seinen erste Tangostunde in Berlin.
    Nach vielen Besuchen in Buenos Aires debütierte er als DJ im Jahre 2009 in Paris. Es folgten Events quer durch Europa. Seit 2011 lebt er in München. Er beschreibt sich selbst als einen progressiven traditionellen DJ, der Wert legt auf eine ausgewogene Mischung zwischen rhythmischen und melodischen Tangos aus allen Epochen.
~ Nikos Dalamagkas ~
  • Heraklion, Kreta, Griechenland
  • Nikos Dalamagkas begann 1999 Tango zu tanzen. Später unterrichtete er und legte in Milongas und Festivals auf. Unter anderem hatte er die Möglichkeit drei Monate lang in Buenos Aires zu leben, wo die tägliche Beschäftigung mit dem Tango, was seine Liebe, sein Wissen und seinen Respekt für den Tango immens vertiefte. Her nahm als Tänzer, Choreograf und Regisseur in 8 Tango-Theaterstücken teil und tanzte auf zahlreichen Events. 2012 gründete er „Tango Salon“ in Heraklion, Kreta, wo er unterrichtet und internationale Tango Events veranstaltet, wie das Sunny Tango Festival, das seit 2010 auf Kreta stattfindet. Gerne legt er in Milongas und Events auf, seit 2009 auch aus sentimentalen Gründen. Seit 2002 gibt er fortlaufend Tangokurse – er liebt es zu unterrichten – und sein Hauptziel dabei ist es, die Schüler anzuleiten, die Essenz des Tango zu finden.
~ Nikos Proestakis ~
  • Rethymnon, Kreta, Griechenland
  • Tango-DJ Nikos begann 2004 mit Standard-Latein-Tänzen, wechselte 2007 zum argentinischen Tango, der ihn seitdem gefangen hält. Durch intensive Auseinandersetzung mit der Musik, die er so liebt, unzählige Interpretationen und Tänze hat er ein tieferes Verständnis für die Musik entwickelt. Schon seit langem erforscht er die Musik des Goldenen Zeitalters des Tango, und so verfügt er heute über eine umfangreiche Sammlung von Originalaufnahmen. Seit 2013 legt in Milongas und Praktikas auf. Er ist Haus-DJ und Co-Veranstalter der wöchentlichen Freitagsmilonga in Rethymno. Er DJte beim 5., 6. und 7. Internationalen Tango-Festival a-Los-Amigos, und Tango Marathon 2019. Seine Musik zeichnet sich durch eine Vielfalt von Rhythmen und Melodien des Goldenen Zeitalters aus, und er legt auch moderne Interpretationen von zeitgenössischen Orchestern auf.
~ George Linardos ~
  • Heraklion, Kreta, Griechenland
  • Mehr Infos über diesen DJ in Kürze. Schauen Sie einfach in ein paar Tagen nochmal vorbei. Vielen Dank!
~ Lena Kanellou ~
  • Heraklion, Kreta, Griechenland
  • Lena Kanellou kam zum Tango, weil der Tanz sie total faszinierte. Aber bald schon verfiel sie unwiederbringlich dem Zauber der Tango-Musik und der Liedtexte, die die Seele berühren. Ihren Wunsch, die Musik selbst zusammenzustellen, konnte sie bald in den Milongas ihrer Heimatstadt Heraklion erfüllen. Lena liebt die Musik des Goldenen Zeitalters des Tango, weil sie sich wunderbar eignet, um ein erfüllendes Tanzerlebnis zu kreiieren. Ihre Tandas zeichnen sich nicht nur durch einen durchgängigen musikalischen roten Faden, sondern auch durch ein Leitmotiv in ihrer Poesie aus. Sie spannt den Bogen über den Abend mit einer ausgewogenen Mischung von lyrischen und rhythmischen Tandas. Dabei hat sie immer die TänzerInnen und Tänzer auf der Tanzfläche und im Raum im Blick und tanzt mit jedem auf der Tanzfläche mit.
~ Tonia Papadaki ~
  • Chania, Kreta, Griechenland
  • Tania Papadaki ist Ärztin und lebt in Chania, aber ihr Herz gehört dem Tango. Seit 2007 tanzt sie Tango, aber schon bald wollte sie mehr. So begann sie 2010 mit dem TJing und lernte kontinuierlich mehr über die Tangomusik. Seitdem wurde sie von vielen Milongas und Festivals auf Kreta und auch in Athen eingeladen.
~ George Spiridakis ~
  • Rethymno, Crete, Greece
  • Mehr Infos über diesen DJ in Kürze. Schauen Sie einfach in ein paar Tagen nochmal vorbei. Vielen Dank!
~ Infos folgen ~
  • Infos folgen
  • Infos folgen
~ Gustavo ~
  • Gustavo Javier Gomez (München, Deutschland)
~ Flavia ~
  • Flavia Cristaldo (Munich, Germany)
  • My name is Flavia Cristaldo, born in La Boca / Buenos Aires, Argentina. For 19 years I have dedicated myself to the Tango Argentino, was trained by Gustavo Naveira, Chicho Frimboli, Lucia Mazer, Pablo and Dana, Guillermina Quiroga, Rodolfo Dinzel and many others.
    In well-known theaters of the city (Buenos internationals) I danced with the orchestras Sexteto Mayor, El Arranque, Color Tango and others. both in known milongas in which I also taught, Gricel, c.c. Torcato Tasso; La Ideal, La Nacional, Salon Caning .. At the age of six, I started with a long-time ballet education followed by flamenco, modern and contemporary dance.
    International I taught, danced and DJ in Luxenburg Sweden, Norway, Finland, Japan, Prague, Italy, Greece and Germany where I actually teach and live.
    My work is based on exploring the body, allowing the capacity of natural energy to flow and move.
    Tango as a synonym of expression with its advanced techniques shaped my education. The emergence of creativity as well as learn, dance, hear, feel and enjoy. Also I want to dance, especially at Tango Argentino, respect each other and still let the leadership and be led, the dancers mediate. The leader makes an offer to the guided person, but does not enforce it. It should be a dance together.
~ Manolis ~
  • Manolis Tsagkarakis (Munich, Germany)
  • Manolis ist Tangolehrer aus Heraklion. Seit 2004 unterrichtet er Tango an vielen Orten auf Kreta. Er hat die Tango Communities auf Kreta aufgebaut und entscheidend geprägt und den Tango an viele verschiedene Orte in Kreta gebracht. Er veranstaltete wöchentliche Milongas in der Brasserie in Heraklion und im Zentrum für byzantinische Kunst in Rethymno. Mit Nikos Dalamagas organisiert er im März das Cretango Festival in Heraklion & Rethymno und Crete Tango Trip in Sitia im Mai. Manolis gründete „Tangolatino“, „Tango Salsa Heraklion“ und „Tango in Rethymno“. Er initiierte und veranstaltet, in Kooperation mit allen Tango Gruppen auf Kreta, das berühmte CTango Meeting jeden ersten Samstag im August in Bali an der Nordküste von Kreta. Seit 2017 arbeitet er für einige Jahre als Physiklehrer an der griechischen Schule München und gibt Tangounterricht in der Milonga Sur in München geminsam mit Susanne Mühlhaus. In seinem Unterricht fokussiert er auf Musikalität und Bewegung und nimmt Figurenelemente des Tango auseinander, um sie den Schülern individuell nahe zu bringen. Gemeinsam mit Ilias Tsamplis, der in München lebt, und Susanne Mühlhaus, Veranstalterin und Tangolehrerin in der Milonga Sur in München und Nikos Dalamagas entstand die Idee für einen fortwährenden kulturellen und tänzerischen Austausch zwischen den Tango Communities in München und Kreta und anderswo und das Ergebnis ist das Tango MUC-HER Festival.
~ Susanne ~
  • Susanne Mühlhaus (München, Deutschland)
  • Wenn die Sitze sich leeren, sobald die ersten Töne einer neuen Tanda erklingen, weil die Tänzer wie von Zauberhand auf die Tanzfläche gezogen werden durch Musik, der sie nicht widerstehen können – das ist Susannes Vorstellung von DJ-Glück, wenn sie auflegt. Vor Freude strahlende Menschen sind die größte Belohnung für sie. Susanne veranstaltet die wöchentliche Milonga SUR in München, jeden Sonntag. Sie hat beim Tango Otoño-Festival in Innsbruck und Milongas in Deutschland, Österreich, Norwegen und im „El Corte“ in den Niederlanden aufgelegt. „Die Tangos, Valses und Milongas des Goldenen Zeitalter faszinieren und berühren mich und ich lasse mich durch sie leiten.“ In zahlreichen Aufenthalten in Buenos Aires lernte sie von den erfahrensten argentinischen DJs die Kunst gelungene Tandas und einen Spannungsbogen über den ganzen Abend vom Anfang bis zum Ende einer Milonga zu erstellen. Seit 2010 unterrichtet sie Tango und schreibt regelmäßig über den Tango und seine Persönlichkeiten für die Zeitschrift „Tangodanza“, auch Titelstorys über Mariano Chicho Frúmboli, Gustavo Naveira und Giselle Anne und Ariadna Naveira & Fernando Sanchez und sie veröffentlichte ein Buch über berühmte Tangolehrer. www.sutango.com
~ Nikos ~
  • Nikos Dalamagkas (Heraklion, Kreta, Griechenland)
  • Nikos Dalamagkas begann 1999 Tango zu tanzen. Später unterrichtete er und legte in Milongas und Festivals auf. Unter anderem hatte er die Möglichkeit drei Monate lang in Buenos Aires zu leben, wo die tägliche Beschäftigung mit dem Tango, was seine Liebe, sein Wissen und seinen Respekt für den Tango immens vertiefte. Her nahm als Tänzer, Choreograf und Regisseur in 8 Tango-Theaterstücken teil und tanzte auf zahlreichen Events. 2012 gründete er „Tango Salon“ in Heraklion, Kreta, wo er unterrichtet und internationale Tango Events veranstaltet, wie das Sunny Tango Festival, das seit 2010 auf Kreta stattfindet. Gerne legt er in Milongas und Events auf, seit 2009 auch aus sentimentalen Gründen. Seit 2002 gibt er fortlaufend Tangokurse – er liebt es zu unterrichten – und sein Hauptziel dabei ist es, die Schüler anzuleiten, die Essenz des Tango zu finden.
~ Shalva & Dora ~
  • Shalva Kirakosian & Dora Pardali (Chania, Crete, Greece)
  • Η Δώρα ξεκίνησε να ασχολείται με λάτιν χορούς το 2008, μέχρι που γνώρισε και αγάπησε το tango το 2011, στα Χανιά. Από τότε, ξεκίνησε να παρακολουθεί σεμινάρια tango με Έλληνες και ξένους δασκάλους, παράλληλα με μαθήματα κλασικού χορού. Ξεκίνησε να παραδίδει μαθήματα με το Σάββα (ΤangoExtra) στη σχολή χορού "Έκφρασις" το 2018.
    Ο Σάββας ξεκίνησε το 2008 να μαθαίνει λάτιν χορούς και τάνγκο. Επέλεξε να συνεχίσει την πορεία του στο τάνγκο μέσω της συμμετοχής του σε σεμινάρια από διεθνώς αναγνωρισμένους δασκάλους. Ξεκίνησε να παραδίδει μαθήματα tango το 2011 στη σχολή χορού "Έκφρασις" και αργότερα δημιούργησε το TangoExtra, μια σειρά μαθημάτων με στόχο την καλύτερη κατανόηση της τεχνικής των κινήσεων αλλά και την ποιότητα στην επικοινωνία του ζευγαριού.
    Ο Σάββας και η Δώρα ξεκίνησαν να εμφανίζονται μαζί σε show το 2014. Η αγάπη τους για το tango τους έκανε να ταξιδέψουν στην Αργεντινή, όπου θέλησαν να μυηθούν περισσότερο στην κουλτούρα και τις παραδόσεις του και να "μελετήσουν" δίπλα σε καταξιωμένους maestros. Το τάνγκο πλέον αποτελεί γι αυτούς αναπόσπαστο μέρος της ζωής τους, με συμμετοχή σε πολυάριθμα σεμινάρια με κορυφαίους δασκάλους, μαθήματα και διαρκείς προπονήσεις με σκοπό τη συνεχή μάθηση και εξέλιξη.
~ Kanakis & Eirini ~
  • Ritzakis Kanakis & Eirini Bataki (Chania, Crete, Greece)
  • Ο Ριτζάκης Κανάκης Νικόλαος και Ειρήνη Μπατάκη είναι χορευτικό ζευγάρι από το 2015. Διδάσκουν μαζί σε Χανιά και Ρέθυμνο. Κύριοι εμπνευστές τους οι δάσκαλοί τους Κώστας Νικολαΐδης και ένα από τα πιο διάσημα ζευγάρια στο Τάνγκο οι Sebastian Misse y Andrea Reyero. Επίσης η Ειρήνη μπατάκη εκτός από δασκάλα Tango είναι και δασκάλα γερμανικών στα δημόσια σχολεία.
~ Sven ~
  • Sven Piehl (Heraklion, Kreta, Griechenland)
  • Etwa vor 43 Jahren versuchte ich mich mit ersten Tanzschritten, 20 Jahre später begegnete ich dem argentinischen Tango. Bei Michael Domke und Gerrit Schueler in Bremen genoss ich eine Tangolehrerausbildung. Seit etwa 13 Jahren lebe ich auf Kreta und unterrichte Tango in Social Clubs und in meinem eigenen Studio. Der Tango wurde zu meinem Tanz, weil er es mir erlaubt, frei zu gestalten, ohne durch strikte, vorgegebene, standardisierte Schritte eingeengt zu werden. Ein weiser Mann sagte einmal zu mir: Es ist wichtig, zu tanzen, egal ob es zu Tangomusik ist oder nicht. Alles was du tun musst, ist einfach nur zu tanzen. Bei mir wurde daraus Tango.
~ Mathias ~
  • Mathias Pflug, (Munich, Germany)
  • Mathias Pflug, geboren in Berlin, begann mit 17 Jahren dort mit dem Tangotanzen. Seit 2004 arbeitet er als freiberuflicher Gitarrenlehrer in München. Gemeinsam mit Susanne Mühlhaus gibt Tangounterricht in der Milonga Sur und hat Tangoshows und Auftritte mit ihr realisiert, wobei er selbst live die Tangomusik spielt, als One-Man-Band auf der Gitarre, mit Mundharmonika und Loop.
The schedule will be uploaded soon.
More details about the prices will be uploaded soon.



Details about Accommodation will be uploaded soon.

The main hotel in Heraklion will be Athinaiko Hotel.
You can see the map of hotels here.
Main venue for classes and milongas will be Tango Salon. Click here for a map.
After you send the registration form, we will contact you about payment details.